Werbung

Fassadenarbeiten VE1071.

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Bauauftrag

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Stadt Gersthofen
Rathausplatz 1
Zu Händen von: Frau Kockskämper
86369 Gersthofen
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 8212491424
E-Mail:
Fax: +49 82124918424

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.gersthofen.de

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Bildung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
Fassadenarbeiten VE1071.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Bauauftrag
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: 86368 Gersthofen, Landkreis Augsburg.

NUTS-Code DE276

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Das Projekt trägt die Bezeichnung "Neubau Mittelschule mit Sporthalle in Gersthofen", hier: Teilbaumaßnahme Sporthalle. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Neubaumaßnahme einer Dreifeldsporthalle. Für das o. g. Projekt werden die Leistungen des Gewerks Fassadenarbeiten ausgeschrieben.
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45212200, 45212225, 45443000, 44221110, 45421112, 45441000, 44111520, 44111400

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Offen
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Vorinformation

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 58-096449 vom 22.3.2014

Auftragsbekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 150-269058 vom 7.8.2014

Abschnitt V: Auftragsvergabe

V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
30.10.2014
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Perras Fassadentechnik
Ländenstr. 4
93339 Riedenburg
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 9442905010
Fax: +49 94422088

V.4)Angaben zum Auftragswert
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
Inhaltliche Fragen zum Leistungsverzeichnis oder den Vorbemerkungen sind schriftlich bis spätestens 6 Werktagen vor Submissionstermin schriftlich zu stellen. Danach kann die Beantwortung nicht mehr garantiert werden.
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Südbayern
Maximilianstr. 39
80534 München
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21.7.2015
Werbung