Rahmenvertrag zur elektronischen Bestellabwicklung für die Lieferung von Büromaterial nach eCl@ss 24.

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Lieferauftrag

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Deutsches Elektronen - Synchrotron DESY in der Helmholzgemeinschaft
Notkestraße 85
Zu Händen von: Frau Roy
22607 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40/8998-2480
E-Mail:
Fax: +49 40/8998-4009

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://desy.de

Adresse des Beschafferprofils: http://warenwirtschaft.desy.de/ausschreibungen/index_ger.html

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Sonstige: öffentlich geförderte Stiftung
I.3)Haupttätigkeit(en)
Sonstige: Forschung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags

Rahmenvertrag zur elektronischen Bestellabwicklung für die Lieferung von Büromaterial nach eCl@ss 24.

II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag
Kauf

NUTS-Code DE600,DE424

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens

Rahmenvertrag zur elektronischen Bestellabwicklung für die Lieferung von Büromaterial nach eCl@ss 24.

II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30192000

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 80 000 EUR

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Offen
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf
1. Portfolio/Konzept. Gewichtung 60
2. Preis. Gewichtung 40
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
EO002-17
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Bekanntmachung eines Beschafferprofils

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2017/S 040-073700 vom 25.2.2017

Abschnitt V: Auftragsvergabe

V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
6.4.2017
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Lyreco Deutschland GmbH

V.4)Angaben zum Auftragswert
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Hugo Hamann GmbH & Co. KG

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 80 000 EUR
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Bürobedarf Balke GmbH

V.4)Angaben zum Auftragswert
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Bundes
Villemombler Str. 76
53123 Bonn
Deutschland

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19.4.2017