SIWA "Sanierung Infrastruktur-Elektrotechnik" - Transformatorstationen.

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Charité-Universitätsmedizin Berlin Geschäftsbereich Technik und Betriebe
Charitéplatz 1
Berlin
10117
Deutschland
Kontaktstelle(n): IGP Ingenieur AG, Dietzgenstraße 51-53, 13156 Berlin
E-Mail:
NUTS-Code: DE300

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.charite.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Gesundheit
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

SIWA "Sanierung Infrastruktur-Elektrotechnik" - Transformatorstationen.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
31710000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Beauftragung ist die Realisierung der Leitgewerke im Rahmen der Baumaßnahmen SIWA "Sanierung Infrastruktur-Elektrotechnik" der Charité am Campus Virchow Klinikum und am Campus Benjamin Franklin.

Die Baumaßnahme ist in 8, in sich abgeschlossene und auch einzeln realisierbare, Projekte gegliedert, so dass eine schrittweise und bedarfsorientierte Umsetzung erfolgt. Davon sind fünf Projekte am Standort Campus Virchow Klinikum und 4 Projekte am Standort Campus Benjamin Franklin.

Der Zweck der baulichen Anlage und des Auftrages umfasst die elektrotechnische Ausstattung von Transformatorstationen, mit getrennter Allgemein- und Sicherheitsstromversorgung, an beiden Standorten, mit der vollständigen Leistungserbringung auf Grundlage einer Entwurfsplanung. Die Leistung wird funktional ausgeschrieben.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 12 000 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.1 - CVK TP 2 - Stabilisierung Zahnklinik (Trafostation 52)

Los-Nr.: 2.1-CVKTP2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000
31174000
31710000
32420000
31682510
31321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Deutschland - Berlin: Campus Virchow Klinikum.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 2.1 - CVK TP 2 -Stabilisierung Zahnklinik (Trafostation 52)

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Allgemeinstromversorgung;

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 1x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Allgemeinstromversorgung;

- 1x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 1x Transformator mit 1 000 kVA, 10/0,4 KV;

- SPS und Leittechnik.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Vertragsbedingungen Nebenangebote / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Andere / Gewichtung: 10
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionen sind zu Provisorien und temporären Maßnahmen unter Wahrung der Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebes zugelassen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Anlagen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.2 - CVK TP 3 - Stabilisierung Nordspange (Trafostation 12 und 13)

Los-Nr.: 2.2-CVKTP3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000
31174000
31710000
32420000
31682510
31321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Deutschland - Berlin: Campus Virchow Klinikum.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 2.2 - CVK TP 3 - Stabilisierung Nordspange (Trafostation 12 und 13)

- 2x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 2x Transformator mit 1 000 kVA, 10/0,4 KV;

- SPS und Leittechnik.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Vertragsbedingungen Nebenangebote / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Andere / Gewichtung: 10
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionen sind zu Provisorien und temporären Maßnahmen unter Wahrung der Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebes zugelassen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Anlagen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.3 - CVK TP 4 - Zentrale Technikversorgung (Trafostation 31 und 32)

Los-Nr.: 2.3-CVKTP4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000
31174000
31710000
32420000
31682510
31321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Deutschland - Berlin: Campus Virchow Klinikum.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 2.3 - CVK TP 4 - Zentrale Technikversorgung (Trafostation 31 und 32)

- 2x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 2x Transformator mit 1 000 kVA, 10/0,4 KV;

- SPS und Leittechnik.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Vertragsbedingungen Nebenangebote / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Andere / Gewichtung: 10
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionen sind zu Provisorien und temporären Maßnahmen unter Wahrung der Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebes zugelassen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Anlagen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.4 - CVK TP 6 - Zentrale Bereiche (Trafostation 33 und 34) (optionale Beauftragung der Trafostation 33)

Los-Nr.: 2.4-CVKTP6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000
31174000
31710000
32420000
31682510
31321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Deutschland - Berlin: Campus Virchow Klinikum.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 2.4 - CVK TP 6 - Zentrale Bereiche (Trafostation 33 und 34)

(optionale Beauftragung der Trafostation 33)

- 2x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 2x Transformator mit 1 000 kVA, 10/0,4 KV;

- SPS und Leittechnik.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Vertragsbedingungen Nebenangebote / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Andere / Gewichtung: 10
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionen sind zu Provisorien und temporären Maßnahmen unter Wahrung der Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebes zugelassen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Anlagen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.1 - CBF Übergabestation

Los-Nr.: 3.1-CBF
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000
31174000
31710000
32420000
31682510
31321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Deutschland - Berlin: Campus Benjamin Franklin.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

- Betonfertigteilbau 2geschossig, 5 Schaltanlagenräume, 3 Transformatorenboxen

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV Stromnetz Berlin Übergabe;

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Allgemeinstromversorgung;

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 1x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Allgemeinstromversorgung;

- 1x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 3x Transformator mit je 800 kVA, 10/0,4 KV;

- SPS und Leittechnik.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Vertragsbedingungen Nebenangebote / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Andere / Gewichtung: 10
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionen sind zu Provisorien und temporären Maßnahmen unter Wahrung der Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebes zugelassen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Anlage.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.2 - Stabilisierung Versorgung West (Trafostation 6)

Los-Nr.: 3.2-CBF
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000
31174000
31710000
32420000
31682510
31321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Deutschland - Berlin: Campus Benjamin Franklin.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV Stromnetz Berlin Übergabe;

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Allgemeinstromversorgung;

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 1x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Allgemeinstromversorgung;

- 1x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 3x Transformator mit je 800 kVA, 10/0,4 KV;

- SPS und Leittechnik.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Vertragsbedingungen Nebenangebote / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Andere / Gewichtung: 10
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionen sind zu Provisorien und temporären Maßnahmen unter Wahrung der Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebes zugelassen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Anlage.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.3 - Stabilisierung Versorgung Haupthaus (Trafostation 3/4)

Los-Nr.: 3.3-CBF
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000
31174000
31710000
32420000
31682510
31321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Deutschland - Berlin: Campus Benjamin Franklin.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Allgemeinstromversorgung;

- 1x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 6x Transformator mit je 800 kVA, 10/0,4 KV;

- SPS und Leittechnik.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Vertragsbedingungen Nebenangebote / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Andere / Gewichtung: 10
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionen sind zu Provisorien und temporären Maßnahmen unter Wahrung der Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebes zugelassen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Anlage.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.4 - Versorgung Haupthaus Ost (Trafostation 2)

Los-Nr.: 3.4-CBF
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31214000
31174000
31710000
32420000
31682510
31321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Deutschland - Berlin: Campus Benjamin Franklin.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

- 2x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Mittelspannungsschaltanlage 10kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Allgemeinstromversorgung;

- 2x Niederspannungsschaltanlage 0,4kV für Sicherheitsstromversorgung;

- 6x Transformator mit je 800 kVA, 10/0,4 KV;

- SPS uns Leittechnik.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Vertragsbedingungen Nebenangebote / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Andere / Gewichtung: 10
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Optionen sind zu Provisorien und temporären Maßnahmen unter Wahrung der Versorgungssicherheit des Krankenhausbetriebes zugelassen.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Anlage.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2016/S 153-276613
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2.1-CVKTP2
Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.1 - CVK TP 2 - Stabilisierung Zahnklinik (Trafostation 52)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
WISAG Elektrotechnik Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG
Lessingstraße 79
Berlin
13158
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 839 315.68 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2
Los-Nr.: 2.2-CVKTP3
Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.2 - CVK TP 3 - Stabilisierung Nordspange (Trafostation 12 und 13)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
WISAG Elektrotechnik Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG
Lessingstraße 79
Berlin
13158
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 809 633.69 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3
Los-Nr.: 2.3-CVKTP4
Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.3 - CVK TP 4 - Zentrale Technikversorgung (Trafostation 31 und 32)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
WISAG Elektrotechnik Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG
Lessingstraße 79
Berlin
13158
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 943 990.34 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4
Los-Nr.: 2.4-CVKTP6
Bezeichnung des Auftrags:

Los 2.4 - CVK TP 6 - Zentrale Bereiche (Trafostation 33 und 34) (optionale Beauftragung der Trafostation 33)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
WISAG Elektrotechnik Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG
Lessingstraße 79
Berlin
13158
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 635 747.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 5
Los-Nr.: 3.1-CBF
Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.1 - CBF Übergabestation

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
WISAG Elektrotechnik Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG
Lessingstraße 79
Berlin
13158
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 696 888.79 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 6
Los-Nr.: 3.2-CBF
Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.2 - Stabilisierung Versorgung West (Trafostation 6)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
WISAG Elektrotechnik Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG
Lessingstraße 79
Berlin
13158
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 766 100.55 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 7
Los-Nr.: 3.3-CBF
Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.3 - Stabilisierung Versorgung Haupthaus (Trafostation 3/4)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
WISAG Elektrotechnik Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG
Lessingstraße 79
Berlin
13158
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 193 192.69 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8
Los-Nr.: 3.4-CBF
Bezeichnung des Auftrags:

Los 3.4 - Versorgung Haupthaus Ost (Trafostation 2)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/11/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
WISAG Elektrotechnik Berlin-Brandenburg GmbH & Co. KG
Lessingstraße 79
Berlin
13158
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 804 253.62 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Siehe Anlagen.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther Str. 105
Berlin
10820
Deutschland
Telefon: +49 3090138498
E-Mail:
Fax: +49 3090137613
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther Str. 105
Berlin
10820
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/01/2017