Begutachtung der finanziellen Situation der Gemeindeverbände im Saarland mit dem Ziel der Senkung der Gemeindeverbandsumlage. Referenznummer der Bekanntmachung: C 4 - 4705 -01

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Ministerium für Inneres und Sport Saarland
Franz-Josef-Röder-Straße 21
Saarbrücken
66119
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Neumeyer/Frau Petry
Telefon: +49 681501-2213/+49 681501-2180
E-Mail:
Fax: +49 681501-2110
NUTS-Code: DEC0

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.saarland.de/

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Begutachtung der finanziellen Situation der Gemeindeverbände im Saarland mit dem Ziel der Senkung der Gemeindeverbandsumlage.

Referenznummer der Bekanntmachung: C 4 - 4705 -01
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
75131000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Erhebung, Ursachenanalyse und Handlungsansätze unter besonderer Berücksichtigung der Soziallasten.

Erhebung und Vergleich der finanziellen Situation der saarländischen Gemeindeverbände; Feststellung und Analyse der Ursachen für den Anstieg der Gemeindeverbandsumlage und der Unterschiede zwischen den einzelnen Gemeindeverbänden auch in Form eines Benchmarks; Ableitung von Handlungsansätzen zur Senkung der Gemeindeverbandsumlagen für die Gemeindeverbände und für das Land; besondere Berücksichtigung und Untersuchung der Soziallasten, insbesondere Vergleich der Leistungen durch aussagekräftige Kennzahlen unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben, fachlicher Anforderungen und sozioökonomischer Strukturen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 335 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEC0
Hauptort der Ausführung:

Saarland, Deutschland.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Begutachtung der finanziellen Situation der Gemeindeverbände im Saarland mit dem Ziel der Senkung der Gemeindeverbandsumlage - Erhebung, Ursachenanalyse und Handlungsansätze unter besonderer Berücksichtigung der Soziallasten;

Erhebung und Vergleich der finanziellen Situation der saarländischen Gemeindeverbände; Feststellung und Analyse der Ursachen für den Anstieg der Gemeindeverbandsumlage und der Unterschiede zwischen den einzelnen Gemeindeverbänden auch in Form eines Benchmarks; Ableitung von Handlungsansätzen zur Senkung der Gemeindeverbandsumlagen für die Gemeindeverbände und für das Land; besondere Berücksichtigung und Untersuchung der Soziallasten, insbesondere Vergleich der Leistungen durch aussagekräftige Kennzahlen unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben, fachlicher Anforderungen und sozioökonomischer Strukturen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Schlüssigkeit der Methodik und der Vorgehensweise mit Blick auf die zu erwartende Verlässlichkeit und Aussagekraft der Ergebnisse / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Angemessenheit des Untersuchungsumfangs / Gewichtung: 5
Qualitätskriterium - Name: Qualität der persönlichen Darlegung und Vorstellung des Vorgehens / Gewichtung: 15
Qualitätskriterium - Name: Persönliches Auftreten, Überzeugungskraft / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Preis-Leistungs-Verhältnis / Gewichtung: 15
Preis - Gewichtung: 25
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2016/S 037-060511
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Begutachtung der finanziellen Situation der Gemeindeverbände im Saarland mit dem Ziel der Senkung der Gemeindeverbandsumlage - Erhebung, Ursachenanalyse und Handlungsansätze unter besonderer Berücksichtigung der Soziallasten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
16/12/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Europaallee 31
Saarbrücken
66113
Deutschland
Telefon: +49 681-9814152
NUTS-Code: DE

Internet-Adresse:www.de.pwc.com

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 335 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 17
Saarbrücken
66119
Deutschland
Telefon: +49 681501-4994
E-Mail:
Fax: +49 681501-3506
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 17
Saarbrücken
66119
Deutschland
Telefon: +49 681501-4994
E-Mail:
Fax: +49 681501-3506
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/01/2017